Wir halten Sie mobil mit unserer Mietwagenflotte.

Die angegebenen Preise sind Brutto Preise.

Versicherung: Haftpflicht- und Vollkasko inklusive, 1.000 – 2.000 Euro SB

Tankservice: bei Nichtbetankung: 25 Euro zzgl. Kraftstoff zum Tagesaktuellen Preis

Fahrer: jeder weitere Fahrer muss einen gültigen Führerschein vorzeigen

Auslandsfahrten erfordern die Genehmigung des Autohaus Arscholl GmbH & Co KG

Allgemeine Mietbedingungen Autohaus Arscholl GmbH & Co. KG

 

  1. Der Mieter erklärt Inhaber einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein und zum Zeitpunkt der Übernahme des Fahrzeuges im Besitz des Führerscheins zu sein. Sollte die Fahrerlaubnis entzogen oder ein Fahrverbot verhängt werden, wird der Mieter das Fahrzeug nicht mehr benutzen.

 

  1. Der Mieter ist verpflichtet, dem ihm überlassenen Mietgegenstand mit Sorgfaltspflicht zu behandeln. Beschädigungen / Unfälle sind sofort bei der Polizei und dem Vermieter zu melden.

 

  1. Der Mieter ist verpflichtet sicherzustellen, dass der Fahrzeugschlüssel und das Fahrzeug so verwahrt werden, dass kein Schaden entsteht.

 

  1. Bei grob Fahrlässiger Verschmutzung des Mietgegenstandes, wird eine Reinigungsgebühr von Euro 79,00 erhoben.

 

  1. Das Fahrzeug wird vom Mieter entsprechend bei der Übernahme bzw. der gefahrenen KM betankt und bei Abgabe ist der Mieter verpflichtet einen Tankbeleg von einer im nahen Umkreis gelegenen Tankstelle vorzuweisen.

 

  1. Kommt der Mieter der Betankung nicht nach, erklärt er somit eine Auftragserteilung an den Vermieter, der dies im Namen und auf Rechnung vom Mieters übernimmt. Es fallen dafür folgende Kosten an: pro nachgetanktem Liter wird der Tagesaktuelle Preis erhoben und eine Pauschale von 25 Euro die dem Mieter in Rechnung gestellt werden. Dies gilt auch bei einer Fahrstrecke von weniger als 3 KM.

 

  1. Im Fahrzeug besteht ausdrückliches RAUCHVERBOT!

 

  1. Das Fahrzeug ist auf die Firma Arscholl GmbH & Ko KG zugelassen und als Selbstfahrer- / Mietfahrzeug einschließlich Kasko versichert. Die vom Mieter im Schadensfall selbst zu zahlende Selbstbeteiligung beträgt im Teilkasko- und Vollkaskoschadensfall zwischen 1000 und 2000 Euro.

 

Die oben beschriebenen Vertragsbedingungen werden mit Unterschrift auf dem Mietvertrag vom Mieter anerkannt.